Freitag, 7. Februar 2014

Projekt "Naturnahe Bienenhaltung"

Projekt "Naturnahe Bienenhaltung" Um das Projekt "Naturnahe Bienenhaltung geht es um die Erforschung, den Bienen ein Naturnahes Leben zu ermöglichen. Bei den großen Imkereien geht es nur um einen grossmöglichen Honigertrag zu erzielen. Das hat nichts mehr mit der natürlichen Bienenhaltung zutun. Die Bienen erleiden Krankheiten. Zum anderen sind es die Pestizide die in der Landwirtschaft eingestzt werden, die den Honigbienen das Leben schwer machen. Zur Erforschung gehört das erproben verschiedenener Bienenstock Konzepte wie die Top Bar Hive sowie die Anpflanzung von Bienen und Insektenfreundlichen Blütenpflanzen. Ziel unserer Arbeit ist es eine einfache Bienenhaltung zu entwicklen. Es soll möglich sein das man als "Laie" Bienen einen Lebensraum bieten kann. Für die Entwicklung solcher Bienstöcke werden diese Spendengelder genutzt, ebenso für die Anpflanzung der Bienenfreundlichen Blütenpflanzen. Unser Projekt kann auch nach Terminabsprache besichtigt werden. Ich freue mich über jede Spende - auch wenn es nur ein paar Euros sind - Vielen Dank im voraus!

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Naturprodukte von der Eifel-Farm

Unsere Kaschmirwolle ist ein reines Naturprodukt. So eine Wollqualität werden Sie hier in Deutschland wohl nicht bekommen. Die Wolle ist in 25g abgepackt. Sie können die Kaschmirwolle in unseren Dawanda Shop bestellen.


Dienstag, 17. Dezember 2013

Sie haben noch kein Weihnachtsgeschenk?

Hier haben Sie die letzte Möglichkeit noch rechtzeitig Ihr Weihnachtsgeschenk zu bekommen.

Sonntag, 15. Dezember 2013

Schneewachteln und Tenebrosus gescheckt

Im nächsten Jahr werden wir unseren Wachtelbestand auf den Farbschlägen Schneewachtel und Tenebrosus gescheckt einschränken. Die anderen Farbschläge gibt es dann bei uns nicht mehr.
Den Grund hierfür ist das wir dadurch eine bessere Zuchtauslese realisieren können.
Auch das Bruteier Angebot wird auf diese Farbschlägen beschränkt.

Montag, 18. November 2013

eBook: Sorry, wir halten Bienen

Unser ebook Sorry, wir halten Bienen ist bei Amazon erschienen.



Sonntag, 17. November 2013

Wachteln für Selbstversorger

Wachteln sind einfach zu halten. Die Wachteleier sind sehr schmackhaft und Gesund. Das Wachtelfleisch ist eine Delikatesse.
Film ansehen

Montag, 11. November 2013

Buchtipp des Tages:

MORE THAN HONEY


More Than Honey

Kurzbeschreibung
Eines der wichtigsten Naturwunder unserer Erde schwebt in höchster Gefahr: die Honigbiene. Das fleißigste aller Tiere, das verlässlich von Blüte zu Blüte fliegt, verschwindet langsam. Es ist ein mysteriöses Sterben, das weltweit mit Sorge beobachtet wird. Denn ein Leben ohne die Biene ist undenkbar. Sie ist die große Ernährerin der Menschen. Aber ihr wird heute Großes abverlangt: der weltweite Bedarf an Naturprodukten ruht auf ihren zierlichen Flügeln. Zwischen Pestiziden, Antibiotika, Monokulturen und dem Transport von Plantage zu Plantage scheinen die Königinnen und ihre Arbeiterinnen ihre Kräfte zu verlieren. More than Honey entführt uns in das faszinierende Universum der Biene. Regisseur Markus Imhoof verfolgt ihr Schicksal von der eigenen Familienimkerei bis hin zu industrialisierten Honigfarmen und Bienenzüchtern. Mit spektakulären Aufnahmen öffnet er dabei den Blick auf eine Welt jenseits von Blüte und Honig, die man nicht so schnell vergessen wird.